Nützliches aus dem Web- und Printbereich

 
Hinweis: Für die Inhalte verlinkter Internetseiten können wir keine Verantwortung übernehmen.
 

 


Empfehlenswerte Bücher

 

Das Handbuch gegen Krebs,
Sarah Majorczyk und andere ISBN-13: 978-3898834483


Geheilt! Wie Menschen den Krebs besiegen
Thomas Hartl, Reinhard Hofer, ISBN-13: 978-3800072866

Den Krebs bewältigen und einfach wieder leben:
Hoffnung schaffen, Angst überwinden, Lebenszeile wiederfinden
Tanja-Dimitra Diamantidis, ISBN-13: 978-3830439028

Der Krebs und die Seele: Gen – Geist – Gehirn – Gott
Matthias Beck, ISBN -13: 978-3506717597

Brustkrebs: Was mir geholfen hat:
Woran Ärzte nicht denken und was nur Betroffene selbst wissen können
Ulrike Brandt-Schwarze, ISBN-13: 978-3830436881

Das Antikrebs-Buch: Was uns schützt: Vorbeugen und Nachsorgen mit natürlichen Mitteln
David Servan-Schreiber, ISBN-13: 978-3442155583

Hoffnung bei Krebs: Der Geist hilft dem Körper
Dr. med. Walter Weber, ISBN-13: 978-3776626551


Das Handbuch gegen Krebs,
Sarah Majorczyk und andere ISBN-13: 978-3898834483


Diagnose-Schock: Krebs:
Hilfe für die Seele – Konkrete Unterstützung – Für Betroffene und Angehörige
Alfred Künzler u. a., ISBN-13: 978-3642246425

Heilung in der Familie
Stephanie M. Simonton u. a., ISBN-13: 978-3499611612

„Krebs – Ein Handbuch für Betroffene, Angehörige und Betreuer“
Walter König (Hrsg.), ISBN-13: 978-3211830253

Ein Gang durch die Geschichte: Der König aller Krankheiten: Krebs – eine Biografie
Siddhartha Mukherjee, ISBN-13: 978-3832162320


Fremdkörper,
Miriam Pielhau, ISBN-13: 978-3868826173


Das Schicksal ist ein mieser Verräter,
John Green, ISBN-13: 978-3423625838


Krebs und Yoga: Übungen für Körper, Geist und Seele. Extrateil Lachyoga,
Monika A. Pohl, ISBN-13: 978-3981288636


Es gibt nicht die eine und einzig richtige Diät, die Krebs wirksam vorbeugen oder sogar heilen kann. Zahlreiche Studien befassen sich aber mit dem Zusammenhang zwischen Ernährung und Krebserkrankungen. Dabei geht es zum einen darum, ob bestimmte Nahrungsmittel Krebserkrankungen begünstigen können oder verhindern helfen. Zum anderen wird untersucht, ob und wie Nahrungsmittel eine Krebstherapie beeinflussen können. Wichtig: Starten Sie keine einseitigen Diäten ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt!

Krebszellen mögen keine Himbeeren:
Nahrungsmittel gegen Krebs. Das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen

Prof. Dr. med. Richard Béliveau, Dr. med. Denis Gingras, ISBN-13: 978-3442171262

Ketogene Ernährung bei Krebs. Die besten Lebensmittel bei Tumorerkrankung.
PD Dr. rer. nat. Christina Schlatterer u. a., ISBN-13: 978-3942772433

Ernährung bei Krebs. Gesund essen während der Krebstherapie
Dr. Irene Kührer, Elisabeth Fischer, ISBN-13: 978-3708800202